Session 2017/18                      Prinz Torsten I. und Prinzessin Katrin die I.

Session 2016/17

 

Prinz Andre III und Prinzessin Sarah I

 

       

 

 Session 2015/16

 

                     Prinz Pascal I. und Prinzessin Christina I.

                             

 

 

 

 

     

                                     Session 2014/2015

 

         Prinz Manfred II. , Bauer Stephanus I und Jungfrau Bömmeline I.

Rosenmontag 16.02.

                  

Jugend in dr Bütt 15.02.

       

Kostümball 14.02.

               
          

Prinzentreffen des Altkreises Schleiden am 06.02. 

                                

Kindersitzung vom 01.02.

 

Kappensitzung vom 24.+ 25.01.

                

          

Bürgermeisterempfang vom 18.01.

 

Standquartiereröffnung in Kall vom 11.01.

            
        
      

Prinzenproklamation vom 08.11.

Am Freitag Abend wurde das Dreigestirn Manfred II (Haas), Bauer Stephanus I (Stefan Hilgers) und Jungfrau Bömmeline I (Jürgen Berners)dass in dieser Session der Musikverein stellt, proklamiert. Im gut gefüllten MzG trugen anschließend alle Garden, Synchronpaare und Solomariechen ihre Darbietungen zu Ehren des Dreigestrins vor. Prinz Manfred, der bereits 2013 Hahnenkönig war spielt Aktiv in der Concordia, sein Traum Prinz zu werden stand schon seit Jahren fest und erfüllt sich nun in dieser Session. Er geht als Ältester Prinz in die Chronik ein. Bauer Stephanus, der bereits selber 2003 Prinz war spielt ebenfalls Aktiv in der Concordia. Er ist auch im Vorstand des Musikvereins und im Vereinsbund. Jungfrau Bömmeline der bereits 1994 Prinz war spielt Aktiv in den alte Herren und spielt kein Instrument. Die Concordia und die Clique der Dreien stellt den Elferrat. Treu dem Motto 100 % Drommer, drey en Drommer jeboore.  

           
 

Gardewettstreit in Gemünd 

am Gardewettstreit haben drei Garden teilgenommen.Unsere Jugendtanzgarde (Bambini 2005-2008) sind dritter geworden, unsere Juniorentanzgarde (1998-2004) sind zweiter geworden und unsere Aktivegarde(1990-1995) sind zum wiederholten Male zweiter geworden. 

 

Session 2013/2014

         Prinz Christoph II. und Prinzessin Isabella I.

  

Rosenmontag 03.03. Bericht

                                                                                                                                                                                                                                                                 

Jugend in dr Bütt 02.03. Bericht

      

Kostümball 01.03. Bericht

 

Prinzentreffen des Altkreises Schleiden am 21.02. Bericht

                                                                                                      

Närrischer Landtagsempfang vom 18.02. Bericht

                                                                                 

Kindersitzung vom 16.02.

                                                            

Kappensitzung vom 8.+ 09.02. Bericht

                  

Bürgermeisterempfang vom 02.02. Bericht

  

    

Standquartiereröffnung in Vussem vom 12.01.

                        

Prinzenproklamation vom 08.11.

Am Freitag Abend wurde das neue Prinzenpaar Prinz Christoph II (Steffen) und Prinzessin I(Klinklhammer)dass in dieser Session der Jungesellenverein stellt, proklamiert. Im gut gefüllten MzG trugen anschließend alle Garden ihre Darbietungen zu Ehren des neuen Prinzenpaares vor. Christoph ist in Dreiborn sehr aktiv, er spielt seid Jahren bei den Senioren Fussball, spielt in den Drums & Pipers, er ist aktives Mitglied im Jungesellenvein und ist Vorstandsmitglied im Sportverein. Seine Freundin Isabella kommt aus Reifferscheid einem sehr aktiven Karnevalsort daher liegt ihr das Feiern im Blut.

 
                               
 
 

Gardewettstreit vom 03.11. in Hellenthal 

am Gardewettstreit haben vier Garden und ein Synchronpaar teilgenommen.Unsere Jugendtanzgarde (Bambini 2004-2007) sind zweiter geworden, unsere Juniorentanzgarde (1998-2003) sind zweiter geworden, unsere Aktiven 2 (1995-1999) sind achter geworden, unsere Aktiven 1 (1990-1994) sind zweiter geworden. Unser Synchronpaar 2 Lisa Marie Mertens und Nele Wiesen (2003) sind zweiter bei den Junioren. Allen Teilnehmer gratulieren wir zu diesen guten Platzierungen.
Die neue Session startet am 02.11.2014 mit dem Gardewettstreitt in Gemünd im Kursaal

 

Session 2012/2013

         Prinz Carlo I. und Pinzessin Simone I.

            

    

EINE ECHT STARKE TRUPPE

    

     

Prinzenproklamation vom 09.11.

Am Freitag Abend wurde das neue Prinzenpaar Prinz Carlo I und Prinzessin Simone Idass in dieser Session der Sportverein stellt, proklamiert. Im gut gefüllten MzG trugen anschließend alle Garden ihre Darbietungen zu Ehren des neuen Prinzenpaares vor. Carlo ist in Dreiborn sehr aktiv, er spielt seid Jahren bei den Alte Herren mit, er hat im Herbst die Leitung vom Zeltlager übernommen, er spielt aktiv im Theaterverein De Usen und war bereits bei den letzten DJK-Prinzen im Elferrat. Seine Frau Simone ist bereits seid 3 Jahren Trainerin bei der Kindersitzung. Somit sind beide erprobte Karnevalisten und ließen es mit den alten Herren bis in die frühen Morgenstunden krachen, was allen nicht schwer fiel da im Elferrat 7 Ex-Prinzen und ein Ex-Kinderprinz sind.

             
 
        

 

 

Gardewettstreit vom 04.11. im Kursaal Gemünd

am Gardewettstreit haben vier Garden, ein Synchronpaar, ein Tanzpaar und unser Solomariechen teilgenommen. Unsere Jugendtanzgarde (Bambini 2003-2006) sind dritter geworden, unsere Juniorentanzgarde (1999-2003) sind vierter geworden, unsere Aktiven 2 (1995-1999) sind fünfter geworden, unsere Aktiven 1 (1989-1994) sind dritter geworden. Unser Tanzpaar Luka Maas u Chantalle Hilgers (2004) sind erster geworden, unser Synchronpaar 1 Pia Hochscheid u Alina Hilgers (1999-2000) sind erster geworden und unser Tanzmariechen Janina Lieske (2000) ist bei den Juniorinnen von 8 Teilnehmer erster geworden. Allen Teilnehmer gratulieren wir zu diesen guten Platzierungen.
Die neue Session startet am 04.11.2012 mit dem Gardewettstreit in Gemünd im Kursaal

 

Session 2011/2012

Neben sehr vielen anderen Veranstaltungen liegt ein Augenmerk des Vereinsbundes auf dem Karneval. Neben zwei gleichen Kappensitzungen veranstalten wir eine Kindersitzung; Karnevalssamstag findet eine Karnevalsparty statt. Karnevalssonntag können die Jugendlichen ab 19.30 Uhr bei Jugend in dr Bütt ihr Können zeigen. Rosenmontag findet ab 14 Uhr der traditionelle Rosenmontagszug statt, mit Abschluss in den Gaststätten. Alle karnevalistischen Veranstaltungen finden im Saal Hilgers statt. Großen Wert legen wir auf die Ausbildung unserer Jugendlichen in den Garden. Sie werden alle von ehrenamtlichen Trainnerinnen betreut.          Auch im Bau von Karnevalswagen sind wir tätig. 

                            Christoph I. und Katharina I. Huppertz

                                                                        

Das diesjährige Prinzenpaar wird turnusgemäß vom Spielmannszug gestellt. Mit ihrem Vorsitzenden fanden die Kollegen einen neuen Regenten mit langer Erfahrung im Vereinsleben. Prinz Christoph I. und Prinzessin Katharina I. sind auch erprobte Karnevalisten am Start. Christoph ist seit Jahren aktiv im Spielmannszug und war jahrelang im Vereinsbund tätig. Er betreute die Garden (siehe Katharina). Katharina tanzte aktiv in der Garde und betreute auch als Trainerin Mädels in den Nachwuchsgarden. 

                                                  

                                                                           Kappensitzung

         

 

Jeweils ausverkauftes Haus herrschte am Samstag und Sonntag anlässlich der Kostümsitzung des Dreiborner Vereinsbundes im Saal Hilgers.Bereits ausgelassene Stimmung herrschte beim Einzug des Dreiborner Prinzenpaares Prinz Christoph I. (Huppertz) und seiner Prinzessin Katharina I. In diesem Jahr stellt in Dreiborn turnusgemäß der Spielmannszug die Tollitäten und Elferat. Sitzungspräsident Günter Jäger führte zum 23. mal durchs Programm.  Rainer Wolter, besser bekannt als "Sky" sorgte mit „Wenn et ar Teek de dritte Bildungsweich net jev“ für gute Unterhaltung. Die Showtanzgarde des Vereinsbundes glänzte mit „Fluch der Karibik“. Sie ernteten als Dank die erste Rakete des Abends. Werner Kaspar hatte als Kellner in der Bütt die Lacher auf seiner Seite.  Die Musikgruppe „De Pittermänncher“ heizte den Saal ordentlich auf. Mit einer neuen Art des Vortrages glänzten Ronny Berners, Christoph Steffen und Markus Wiesen mit ihrem gelungenen Vortrag als das gesprengte Dreigestirn.  Mit einem prächtigen Gardetanz wusste des Aushängeschild des Vereinsbundes, die 1. Tanzgarde, zu gefallen. Den Schlusspunkt bildeten Die Freundinnen von Prinzessin Katharina mit einem tollen Tanz.

                                                      

                                                                            Kindersitzung 

                

Am ersten Sonntag nach der Kappensitzung findet unsere Kindersitzung statt. Hierfür tritt extra ein Kinderelferrat nmit eigenem Präsidenten auf. Die Veranstaltung wird von den Müttern der Kinder und der Lehrerschaft der Grundschule Dreiborn vorbereitet.

                                                  

Prinzentreffen

Seit 1980 findet regelmäßig das Prinzentreffen der Karnevalisten des Altkreises Schleiden in Dreiborn statt.
Anlass für das Prinzentreffen war der Empfang der Prinzenpaare 1979 beim Landrat in Euskirchen. Diese Veranstaltung war so (auf Neudeutsch) „Ätzend“ dass man beim anschließenden Bier in der Gaststätte Schibilla (Füpp Änn) in Schleiden beschloss, ab 1980 nicht mehr am Prinzenempfang beim Landrat teilzunehmen, sondern am Freitag nach dem Termin beim Landrat ein eigenes Prinzentreffen in Dreiborn, in der damaligen Gaststätte Kupp, abzuhalten.
 

         

Die Gründerväter waren damals die Karnevalsgesellschaften von der KG Blau weiß Schleiden mit ihrem Präsidenten Rudi Völler, ihrem 2. Vorsitzenden Wolfgang Meyer und dem Mitglied der Schlossgarde Norbert Niebes, von der KG Ruet jold Hellenthal ihr Präsident Fritz Bahne Prinz Manfred Büthe mit Prinzessin Iris, von der KG rot weiß Reifferscheid Vorsitzender Günther Peters, Prinz Manfred Schmitz und Prinzessin Marlies sowie vom Vereinsbund Dreiborn Präsident Siegfried Wiesen, Prinz Herbert Stoff und Prinzessin Cilly. 1980 gesellten sich die Karnevalsgesellschaften aus Herhahn und Sistig dazu. Nachdem immer mehr Gesellschaften diesem Treffen folgten, gründete sich hieraus der Ring der Karnevalisten im Altkreis Schleiden. Mittlerweile findet das Prinzentreffen im Saal Hilgers statt und zählt zu einem der Höhenpunkte jedes Karnevalsvereins in der Session.                                                                                              Die Ringgemeinschaft verfügt mittlerweile über 20 Karnevalsgesellschaften. Neben einem jährlich stattfindenden Gardewettstreit wird reihum den Gesellschaften die Möglichkeit geboten eine Standquartiereröffnung zu feiern.


     

 

Jugend in die Bütt

Am Karnevalssonntag findet ab 20:00 eine extra Sitzung von Jugendlichen und für Jugendliche statt. Unter dem Titel "Jugend in die Bütt" zeigen Nachwuchskarnevalisten aus Dreiborn, aber auch aus den Nachbardörfern  ihr Können. Diese Veranstaltung erfreut sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit

Rosenmontag

             

        

       

 

 

Session 2010/2011



                                                                                                                
Das Prinzenpaar 2011 wurde turnusgemäß vom Musikverein gestellt. Prinz André II. Stoff und Prinzessin Jeannine I. haben viel karnevalistisches Blut in den Adern. Nach Vater Herbert I. Stoff und Prinzessin Cilly, dem 1. Prinzenpaar des Musikvereins in der Geschichte des Vereinsbundes, folgte Sohn Andre´ als  36. Prinz des Vereinsbundes. Prinzessin Jeannine tanzte jahrelang im Nachbarort Herhahn in der Tanzgarde und beide lernten sich  zu der Veranstaltung des Karnevalsfreitag auf Burg Vogelsang kennen

 

                     

Einer der Höhepunkte der Sitzung, war die Ehrung von Sitzungspräsident Günther Jäger für seine 22. Session als Präsident. Gleichzeitig wurde seine Ehefrau Elisabeth als langjährige Trainerin der ersten Tanzgarde verabschiedet. Einer der Höhepunkte der diesjährigen Sitzung, war auch der Auftritt der beiden Onkels von Prinzessin Jeannine, Ludwig Foemer und Udo Esch, die den Saal zum Kochen brachten.

           
Prinzentreffen                                                Prinzentreffen                                              Rosenmontag op dr Kräng